schaut hier mal rein:

  • schwarzes Oldtimer-Kennzeichen

    Das schwarze Oldtimer-Kennzeichen sieht man oft an Schleppern. Lest, für wen das in Frage kommt. Außerdem zeigen wir euch, was besonders ist und geben euch einen Einblick in die Kosten, die mit diesem Kennzeichen verbunden sind.

  • grünes Kennzeichen

    So richtig kennt sich kaum einer aus mit dem grünen Kennzeichen. Was darf ich mit grünem Kennzeichen, was lass ich lieber sein? Wir räumen mit so manchem Mythos auf und bringen Licht in das Dunkel.

  • Diese Seite auf Facebook mit Freunden teilen:

das schwarze Oldtimer-Kennzeichen für Schlepper

Das schwarze Oldtimer-Kennzeichen ist für Fahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals in Verkehr gekommen sind, weitestgehend dem Originalzustand entsprechen, in einem guten Erhaltungszustand sind und zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen (siehe Fahrzeugzulassungsverordnung § 2 Absatz 22).

Kosten für das schwarze Oldtimer-Kennzeichen

- ein Oldtimergutachten muss vom TÜV erstellt werden (siehe Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung § 23)
- steuerbegünstigt, z. Zt. 191 € im Jahr. Für kleine Traktoren ist allerdings meist das klassische schwarze Kennzeichen (wie beim Auto) ohne Oldtimer-Zulassung günstiger. Das Finanzamt berechnet die Steuer für Nutzfahrzeuge nach zulässigem Gesammtgewicht. Hier könnt ihr prüfen, welche Art der Zulassung für euren Schlepper günstiger wäre: http://www.bundesfinanzministerium.de/.../KfzRechner.html.
- Fahrzeug muss wie bei dem normalen schwarzen Kennzeichen regelmäßig zum TÜV

Besonderheiten

- die früher verbotene gewerbliche Nutzung, sei es als geleaster Firmenwagen, Miet-Oldie für Hochzeitsfahrten oder als Veteranen-Lkw in Speditionsdiensten, ist inzwischen zulässig.
- Aus steuerlicher Sicht besteht keine Nutzungseinschr├Ąnkung. Vorsicht ist allerdings geboten, wenn das Fahrzeug als Oldtimer versichert ist. Bei manchen Oldtimer-Versicherungen gibt es Nutzungseinschränkungen, au├čerhalb derer kein Versicherungsschutz besteht.

lernt hier das neue Wechsel-Kennzeichen für Oldtimer kennen...

was darf ich mit grünem Kennzeichen, was nicht...